Gorgeous Grunge: Sex, Drugs und Rock’n Roll

 

Warte mal… was bedeutet die Überschrift dieses Blogeintrags überhaupt?!
Diejenigen unter euch, die in den 90er-Jahren aufwuchsen, kennen Bands wie Nirvana und verstehen die Bedeutung von „Grunge“. Für all diejenigen hingegen, die zu weit davor oder danach kamen: Es wird Zeit, etwas dazuzulernen!

 

 

Über Grunge Musik

Grunge (deutsch: „Schmuddel“, „Dreck“) ist ein Subgenre des Alternativen Rocks, welches in den 90ern mit Bands wie Nirvana oder Pearl Jam bekannt wurde. Die Texte sprachen Themen wie soziale Entfremdung und Apathie an. Sie waren also eher nachdenklich, oft berichteten sie von den unterschiedlichsten Ängsten. Der Einsatz von Verzerreffekten und akustischen Rückkopplungen an der E-Gitarre sorgte für einen rauen und dreckigen Klang, der zur düsteren Stimmung beitrug. Der Gesang ähnelte dem Gitarren-Sound: Kurt Cobain benutzte zum Beispiel „raue, undeutliche Artikulation und eine ’sandige‘ Klangfarbe“. Währenddessen setzte Eddie Vedder von Pearl Jam ein „langgezogenes, kräftiges Vibrato“ ein, um seine „ganze Bandbreites des Ausdrucks“ zu veranschaulichen (übersetzt aus dem Continuum Encyclopedia of Popular Music of the World, Volume 8).

© Nirvana – Smells like Teen Spirit: Dieses Lied löste den Grunge-Hype aus.

 

Die Idee hinter dem Shooting

Falls Du alles gelesen hast, ahnst Du es wahrscheinlich schon: Genau, dieses Fotoshooting wurde zu Ehren von Kurt Cobain umgesetzt. Der Sänger von Nirvana tötete sich selbst mit einer Knarre, als er 27 war. Gleichzeitig soll es aber auch als Warnung dienen: Werde nicht abhängig von Drogen, Alkohol oder Kippen! Das Leben ist zu kurz!

Übrigens: Angesichts der Tatsache, dass Kurt Cobain nicht nur an den Auswirkungen der Drogen litt, sondern auch an Depressionen, war das Wetter am Tag des Shootings recht passend: Es regnete…

Wenn Du genau hinsiehst, kannst Du auf zwei Fotos sogar Regentropfen erkennen!

 

grunge fotoshooting, rock fotoshooting, rocker fotoshooting

 

 

Und, wie findest Du das Shooting? Magst Du es?
Hast Du Nirvana & Co. bereits gekannt? Was ist Dein Lieblingssong?
Oder musstest Du erst ein paar YouTube-Videos zu Rate ziehen?  😉

 

 

Icon entworfen von Smashicons von Flaticon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.