Sonnenuntergang im Wettersteingebirge

 

Warst Du schon mal in den Alpen wandern? Hattest Du die Gelegenheit, bis zur Dämmerung zu bleiben und einen Sonnenuntergang in den Bergen mitzuerleben?

 

Hinauf und wieder Hinab

Eine wunderbare Aussicht, klare Bergseen und frische Alpenluft belohnen jeden Wanderer, der den Gipfel erreicht. Noch viel atemberaubender ist es jedoch, wenn man bis zur Dämmerung bleiben und einen Sonnenuntergang in den Bergen miterleben kann!

(Das bedeutet allerdings auch, dass man anschließend den Berg wieder hinunterlaufen muss, weil die letzte Seilbahn längst weg ist. Diese Aktion sorgt für mehr Blasen, als wenn man nur hinaufgeht. Wobei der Sonnenuntergang natürlich jegliche Schmerzen wettmacht!)

 

Romantischer Sonnenuntergang in den Bergen

Dies ist wahrscheinlich der schönste Wanderausflug, den ich je gemacht habe. Wir starteten in Ehrwald und liefen ab der Station oben bis zum Seebensee und dem Drachensee. Direkt neben dem Drachensee aßen wir Kaiserschmarrn und tranken Hollerschorle und Skiwasser. Und dann kehrten wir um. Da wir eh keine Chance hatten, die letzte Seilbahn zu erreichen, genossen wir den Sonnenuntergang in vollen Zügen. Es war so wunderschön, ich wagte kaum zu atmen!

 

 

 

Und, hattest Du schon mal die Gelegenheit, einen Sonnenuntergang in den Bergen zu erleben? Wo war das?
Erzähl mir mehr!

 

 

Icon entworfen von Smashicons von Flaticon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.